20. Januar 2018


 

Die Rob Ryan Roadshow ist seid 2008 “On the road”In Berlin vom Amerikanischen Mastermind und Sänger Robert Ryan und Bassisten Ralf Sommer gegründet hat die Band gerade ihr 4..Album -GOIN OLDSCHOOL (Rhythm Bomb /Shack Rouser) an den Start gebracht und noch nie lagen der Mix aus Roadhouse, Rockabilly und Americana, für den sie live so bekannt sind so nah beieinander wie bei diesem Album. Dabei haben sie in den letzten 6 Jahren bereits über 600 Shows, unter anderem auf dem MONTREAUX JAZZ FESTIVAL oder als Tour Support für BOSSHOSS, IMELDA MAY oder Revolverheld, in ganz Europa gespielt und sich sowohl auf Rockabilly wie auch auf Country Festivals von Stockholm bis Rom einen Platz in der oberen Liga der neuen Roots Bands gesichert. Ihren Sound, den die Rob Ryan Roadshow High Energy Honky Tonk nennen, ist ein Mix aus Memphis und Backersfield, aus Hank 3, Buck Owens und dem dampfenden Rockabilly eines Ronnie Dawsons. Let s get this Show on the Road!!!

 

Beginn: 21:00 Uhr

Eintritt: 10.-€